Google Street View: Zur falschen Zeit am falschen Ort

Was passieren kann, wenn Google mit seinen Videowagen durch die Straßen fährt zeigt folgender Artikel.
Eine nichtsahnende Bürgerin Miamis ist Opfer einer kleinen, nennen wir es Panne, geworden. Sie trat nackt mit einer Milchkanne vor ihre Haustür. Prinzipiell ja nicht so wild. Unangenehm wird’s nur dann, wenn in diesem Moment ein Google Street View Wagen ihr Haus passiert und das ganze Geschehen für die Nachwelt festhält. Google hat das Bild mittlerweile zwar entfernt, jedoch geistern noch genug Kopien davon durchs Netz. Das Bild werden wir hier allerings weder posten, noch einen Link auf es setzen.
Einmal im Netz, immer im Netz. Das wird sich so schnell wohl auch nicht ändern.

Veröffentlicht von

Hi, ich bin Chris - Freizeit-Programmierer, Weltenbummler und Liebhaber technischer Spielereien. Auf Mediengeneration blogge ich unter anderem über Technik-News und veröffentliche Tutorials sowie Reviews.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.